Die Schule

Unser Weg zum Abitur

Zu einer verantwortungsbewussten Erziehung gehört eine umfassende schulische Ausbildung. Ab dem siebten Schuljahr können Sie sich mit Ihrem Kind für den Besuch des Privaten Aufbaugymnasiums Iserlohn entscheiden, eine Chance, die das herkömmliche deutsche Schulsystem nicht bietet. Und häufig gibt es gute Gründe für einen späteren Wechsel auf ein Gymnasium. Denn Heranwachsende sind verschieden und ihre Entwicklung gestaltet sich unterschiedlich – jedes Kind ist einzigartig. Oft werden Jugendliche den erhöhten Anforderungen des Gymnasiums (G 8) nach dem Übergang von der Grundschule nicht gerecht. Eine spätere Entscheidung für eine höhere Schullaufbahn kann in vielen Fällen zudem auch private oder familiäre Gründe haben.

Zu einer verantwortungsbewussten Erziehung gehört eine umfassende schulische Ausbildung. Ab dem siebten Schuljahr können Sie sich mit Ihrem Kind für den Besuch des Privaten Aufbaugymnasiums Iserlohn entscheiden, eine Chance, die das herkömmliche deutsche Schulsystem nicht bietet. Und häufig gibt es gute Gründe für einen späteren Wechsel auf ein Gymnasium. Denn Heranwachsende sind verschieden und ihre Entwicklung gestaltet sich unterschiedlich – jedes Kind ist einzigartig. Oft werden Jugendliche den erhöhten Anforderungen des Gymnasiums (G 8) nach dem Übergang von der Grundschule nicht gerecht. Eine spätere Entscheidung für eine höhere Schullaufbahn kann in vielen Fällen zudem auch private oder familiäre Gründe haben.